Pro10 So was fehlt auf dem Greuthof noch!!!

Benutzeravatar
Johannes
Webmaster
Beiträge: 516
Registriert: 23. Apr 2009, 19:35
Chassis: LSR Jöörn Of Prey
Regler: Hacker Tensoric10
Motor: Hacker Skalar 4.5
Fernst.: KoPropo EX-1 Mars
Wohnort: Oberheimbach
Kontaktdaten:

Re: Pro10 So was fehlt auf dem Greuthof noch!!!

Beitrag von Johannes » 22. Feb 2012, 17:32

Ja, lacken ist Geschmackssache... und wenn man keine Geduld hat und es trotzdem schnell gehen muss kommt sowas dabei raus :D

Bild

Das was drunter steckt, ist nach der Generalüberholung auch wieder in einem Stück. So ein frisches Diff ist schon was geiles :ugeek:

Bild

Mit dem breiten geht es auch weiter. Tobi hat die untere Podplatte gezeichnet und in 2-3 Wochen sollte das fertige Teil hier eintreffen. Aus 3mm Alu zur besseren Wärmeabfuhr.

Bild
Team Lemmyspeed Racing http://www.lemmyspeedracing.de/
Jöörn Of Prey 235mm powered by Hacker - Assoicated RC10R5

Benutzeravatar
Johannes
Webmaster
Beiträge: 516
Registriert: 23. Apr 2009, 19:35
Chassis: LSR Jöörn Of Prey
Regler: Hacker Tensoric10
Motor: Hacker Skalar 4.5
Fernst.: KoPropo EX-1 Mars
Wohnort: Oberheimbach
Kontaktdaten:

Re: Pro10 So was fehlt auf dem Greuthof noch!!!

Beitrag von Johannes » 24. Feb 2012, 14:16

Der erste Test gestern im RC Land verlief recht gut.

Mit dem Cirtix und SP 13,5er, also praktisch nach Greuthof-Reglement, lief der gute mal sauber eine 8,598, was laut Aussage der RC Länder schon ganz schön ordentlich ist, aber Hans, du wirst sicherlich auch etwas dazu sagen können.
Hab mir sagen lassen, Daniel würde mit seinem Breiten 8,4 fahren, und TW mit Moosis 8,0 -> es gibt noch viel zu tun :lol:

Sollte aber mit neuen Akkus und etwas stärker motorisiert nochmal´s besser wegen.
Team Lemmyspeed Racing http://www.lemmyspeedracing.de/
Jöörn Of Prey 235mm powered by Hacker - Assoicated RC10R5

Benutzeravatar
Xtralarge
Vereinsmitglied
Beiträge: 497
Registriert: 9. Mai 2009, 08:28
Chassis: Xray T4 2014; Xray XB4 2014
Regler: Flow Competition, Nosram ISTC
Motor: X20 17,5t; X20 13,5t; X20 10,5t
Fernst.: Sanwa M11X
Wohnort: Lauffen am Neckar

Re: Pro10 So was fehlt auf dem Greuthof noch!!!

Beitrag von Xtralarge » 24. Feb 2012, 14:57

nur mal erwähnt, der Daniel hat in seinem auch keinen 13,5t sonder einen 10,5t oder sogar einen 9,5t Motor drin. Wenn ich mich noch richtig erinnern kann. 8,59 ist schon eine sehr gute Zeit im RC-Land.
Nur Fliegen ist schöner! Oder doch nicht??

Benutzeravatar
mika
Kalibratus Maximus
Beiträge: 355
Registriert: 10. Mai 2009, 20:24
Chassis: Asso TC5-R/ Asso RC10L
Regler: Sphere Comp. 07/ SP Citrix Stock C.Race
Motor: LRP X11 u. X12 4,5T
Fernst.: Ko EX-1 UR 2,4GHz
Wohnort: Willsbach

Re: Pro10 So was fehlt auf dem Greuthof noch!!!

Beitrag von mika » 24. Feb 2012, 17:04

Also Eigentlich ist eine 8,598 mehr eine 8,60 als eine 8,59 :lol: . Spaß beiseite Jo du hast einfach drauf, Glückwunsch....
Grüße mika

Der der mit den Asso´s tanzt.

Benutzeravatar
Cobra
Vereinsmitglied
Beiträge: 306
Registriert: 25. Apr 2009, 21:27
Chassis: X-Ray T3/12#CRC Gen....1/12
Regler: LRP SXX TC V2
Motor: LRP X.../GM...
Fernst.: KO EX1/EX5
Wohnort: HN

Re: Pro10 So was fehlt auf dem Greuthof noch!!!

Beitrag von Cobra » 24. Feb 2012, 17:09

Hi,
Xtralarge hat geschrieben:nur mal erwähnt, der Daniel hat in seinem auch keinen 13,5t sonder einen 10,5t oder sogar einen 9,5t Motor drin. Wenn ich mich noch richtig erinnern kann. 8,59 ist schon eine sehr gute Zeit im RC-Land.
Da hat der Sven recht, die fahren definitiv stärkere Aggregate. Hier mal die Zeiten vom vergangenen WE.
IMG_1677V.jpg
Also, da hast Du so beim vorbeischauen eine bomben Zeit in den Teppich gebrannt :mrgreen:! Und das mit einem leistungsschwachen Aggregat :P! Der erste Touri auf der Tabelle ist der Andreas "Greyhound" bestückt mit Moosis und mit Holi`s. Da sieht man auch schön das es mit Moosis deutlich schneller vorran geht.
Fahrerlager war am WE wieder sehr gut gefüllt. Vor allem Piloten aus Manheim und Stuttgart waren da.

Mfg Hans!
Dateianhänge
IMG_1679V.jpg
Zuletzt geändert von Cobra am 25. Feb 2012, 12:56, insgesamt 1-mal geändert.
Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle den selben Horizont.

Benutzeravatar
Johannes
Webmaster
Beiträge: 516
Registriert: 23. Apr 2009, 19:35
Chassis: LSR Jöörn Of Prey
Regler: Hacker Tensoric10
Motor: Hacker Skalar 4.5
Fernst.: KoPropo EX-1 Mars
Wohnort: Oberheimbach
Kontaktdaten:

Re: Pro10 So was fehlt auf dem Greuthof noch!!!

Beitrag von Johannes » 24. Feb 2012, 17:26

Ja, die sind schon deutlich stärker motorisiert.

Was ich auch noch vergessen habe zu erwähnen, Dennis war auch mit dabei gestern Abend und hat seinen CRC GenX10 LE zum ersten Mal freigelassen. Ging am Anfang etwas seltsam, lag aber am Setup welches noch nicht passte. Am Ende des Abends war er dann ganz zufrieden und mit seinem 9,5er auch recht flott unterwegs, vorallem auf der langen Geraden, auf der ich immer etwas verhungert bin... Aber ein längeres Rollout war nicht drin, da sonst aus den Ecken heraus nicht´s mehr ging.

Fahrerlager war gestern recht gemütlich. Waren zwar schon einige da, aber man hatte noch ausreichend Platz um sich auszubreiten.

Die Soße von Green RC hat auch recht gut funktioniert, nachdem zum Schluss die Balance einigermaßen passt.

Und ja, eigentlich sind´s 8,6... aber 8,598 ließt sich einfach schneller :D
Team Lemmyspeed Racing http://www.lemmyspeedracing.de/
Jöörn Of Prey 235mm powered by Hacker - Assoicated RC10R5

Benutzeravatar
Johannes
Webmaster
Beiträge: 516
Registriert: 23. Apr 2009, 19:35
Chassis: LSR Jöörn Of Prey
Regler: Hacker Tensoric10
Motor: Hacker Skalar 4.5
Fernst.: KoPropo EX-1 Mars
Wohnort: Oberheimbach
Kontaktdaten:

Re: Pro10 So was fehlt auf dem Greuthof noch!!!

Beitrag von Johannes » 2. Apr 2012, 00:16

Das Wetter hat ja recht gut gepasst diesen Sonntag, also stand heute das erste Rollout für meinen mittlerweile fast fertigen Breiten an.

Nachdem ich ca. 4 Stunden damit verbracht habe, die obere Carbonplatte für das Motorpod auszusägen und zu verschleifen, stand nochmal eine halbe Stunde für die verbreiterte Karosseriehalterung an, die an die neuen Abmessungen angepasst werden musste.

Jetzt fehlen noch die Aussparungen der Vorderachse und ein Rammer aus Lexan, der aber erst noch gezeichnet werden will. Sollte aber bis zum nächsten Wochenende alles erledigt sein :D
Dateianhänge
IMG_1792.jpg
IMG_1794.jpg
IMG_1795.jpg
Team Lemmyspeed Racing http://www.lemmyspeedracing.de/
Jöörn Of Prey 235mm powered by Hacker - Assoicated RC10R5

Benutzeravatar
mika
Kalibratus Maximus
Beiträge: 355
Registriert: 10. Mai 2009, 20:24
Chassis: Asso TC5-R/ Asso RC10L
Regler: Sphere Comp. 07/ SP Citrix Stock C.Race
Motor: LRP X11 u. X12 4,5T
Fernst.: Ko EX-1 UR 2,4GHz
Wohnort: Willsbach

Re: Pro10 So was fehlt auf dem Greuthof noch!!!

Beitrag von mika » 2. Apr 2012, 09:55

Sau stark :), wie weit ist eigentlich Stefan mit seinem breiten und hast du was wegen meiner Vorderachse in Erfahrung bringen können, gerne auch per PN?
Grüße mika

Der der mit den Asso´s tanzt.

Benutzeravatar
Johannes
Webmaster
Beiträge: 516
Registriert: 23. Apr 2009, 19:35
Chassis: LSR Jöörn Of Prey
Regler: Hacker Tensoric10
Motor: Hacker Skalar 4.5
Fernst.: KoPropo EX-1 Mars
Wohnort: Oberheimbach
Kontaktdaten:

Re: Pro10 So was fehlt auf dem Greuthof noch!!!

Beitrag von Johannes » 4. Apr 2012, 12:13

Stefan baut sich ja einen in 200mm, also schmal. Der ist soweit eigentlich fertig, er muss nur noch die Halter fur´s Topdeck ein weinig bearbeiten und dem Auto ne Hinterachse verpassen. Dann ist der nächste Eigenbau fahrbereit.

Habe gestern einen neuen Deckel getestet, nämlich die Peugeot 908HD von Protoform. Der Serpent Porsche gefällt deutlich besser... Mit der Peugeot hat das Fahrzeug rundrum weniger Anpressdruck was man vorallem am Ende der Geraden in der langgezogenen Linkskurve merkt. Auch das Heck ist instabiler wie mit der Porsche.

Als nächstes wird eine Blitz P908 getestet... sollte deutlich mehr "drücken" http://www.lmi-racing.com/02c32797bd0e1 ... /index.php
Team Lemmyspeed Racing http://www.lemmyspeedracing.de/
Jöörn Of Prey 235mm powered by Hacker - Assoicated RC10R5

Benutzeravatar
Johannes
Webmaster
Beiträge: 516
Registriert: 23. Apr 2009, 19:35
Chassis: LSR Jöörn Of Prey
Regler: Hacker Tensoric10
Motor: Hacker Skalar 4.5
Fernst.: KoPropo EX-1 Mars
Wohnort: Oberheimbach
Kontaktdaten:

Re: Pro10 So was fehlt auf dem Greuthof noch!!!

Beitrag von Johannes » 5. Apr 2012, 00:51

Und weiter geht´s...

Zwar ist die Saddle-Pack Version was die Gewichtsverteilung angeht meines Erachtens optimal, jedoch habe ich Bedenken, dass die Saddles keine 5 Minuten überleben, zumindest nicht die, die sich in meinem Besitz befinden. Also wurde kurzerhand umgerüstet auf das Lipo Kit vom Schweizer Andi. Jetzt kann ich meine normalen Stickpacks fahren und sollte keine Probleme bekommen, was die Fahrzeit angeht.

Mittlerweile bekam auch die Vorderachsplatte Aussparungen um zu verhindern, dass das Luftpolster unter dem Auto zu viel Auftrieb generiert.
Ein Rammer wurde ebenfalls aus 3mm starkem Lexan (danke lemmy!) hergestellt.

Somit ist der Umbau abgeschlossen, es müssen lediglich die Löcher zur Transponderbefestigung gebohrt werden.


Hat Spaß gemacht, auch wenn´s teilweise sehr langwierig war mit der Laubsäge... :evil:

Bild

Bild Bild Bild Bild
Team Lemmyspeed Racing http://www.lemmyspeedracing.de/
Jöörn Of Prey 235mm powered by Hacker - Assoicated RC10R5

Antworten