Airbrush

Antworten
Benutzeravatar
GenX-10
Vereinsmitglied
Beiträge: 93
Registriert: 29. Jun 2009, 21:45
Chassis: Corally 10X NG (Euro Gt)
Regler: Nosram Pearl Istc
Motor: Lrp x12 13.5t Stock Spec, Cs 5,5 t
Fernst.: Sanwa M11 Dsm
Wohnort: Adolzfurt
Kontaktdaten:

Airbrush

Beitrag von GenX-10 » 27. Aug 2010, 22:32

Ich wollte hier mal nachfragen , ob jmd. ahnung von Airbrush hat gerade im Rc Bereich. Ich schau mir jetzt schon seid geraumer Zeit Einsteiger Videos und Tipps und Tricks an was das angeht und habe echt gefallen daran gefunden...
Jetzt nur die frage, was kostet so ein System, dass auch etwas taugt aber eben auch Einsteigerfreundlich ist. Ich würd das eher zum Spaß machen und mir meine Deckel lackieren und eben diese Dinge.
Dann natürlich, wie Reinige ich das Teil, was kostet Lack und Reiniger? Was für ein Kompressor braucht man zu dem System?

Bitte alle Erfahrungen mal schreiben

mfg Dennis
Return To The Days Of Thunder

Asso Tc5R
Corally 10X NG Euro Gt

Benutzeravatar
mika
Kalibratus Maximus
Beiträge: 355
Registriert: 10. Mai 2009, 20:24
Chassis: Asso TC5-R/ Asso RC10L
Regler: Sphere Comp. 07/ SP Citrix Stock C.Race
Motor: LRP X11 u. X12 4,5T
Fernst.: Ko EX-1 UR 2,4GHz
Wohnort: Willsbach

Re: Airbrush

Beitrag von mika » 28. Aug 2010, 13:03

Hallo Dennis,
so zuerst mal vorweg aus meiner Sicht macht es weniger Sinn sich irgendwelches günstiges Material zuzulegen das Geld konntest Du dann gleich in die Tone treten.

Der ganze Spaß ist nicht ganz billig aber eine Vernünftige Pistole ist erst mal das wichtigste und beim Rest kannst Du dir dann mit der steigenden Können zulegen so habe ich es übrigens auch selbst gemacht.

Also Pistole eine Harder + Steenbeck Silverline oder Evo so um die 130 Euro neu oder günstiger vielleicht auch einen gebrauchte über eBay oder ähnliches.
Luftkompressor habe ich damals mit einen 100 Euro Baumarktkompressor von Güde geht aber doch recht laut für die "Kunst" :mrgreen: zur Sache und eine Wasserabscheider sollte man dann noch rein klemmen.

Besser wäre ein sogenannter Airbrushkompressor die vernünftigen kosten so ab 300 - 800 Euro sind dann flüsterleise mit Öl befüllt und besitzen in der Regel gleich einen Wasserabscheider mit kleinem Drucktank diese Aggregate sind wie die eines Kühlschrankkompressor aufgebaut gibt es auch im Netz Anleitungen wie man so was selber bauen kann.
so was in der Art:

http://cgi.ebay.de/Airbrush-Kompressor- ... uwerkzeuge

Es ist auch noch vernünftig einen guten Druckschlauch zu haben und nicht so ein Aquariumschlauch gedönz oder ähnliches.

Farben Faskolor (immer 60ml) , Ceratex, Auto- Air, Schminke wobei ich persönlich meistens die erstgenannten Faskolor verwendete weil die auf Lexan am besten halten. 60ml oder 120 ml so um 7- 12 Euro je Farbe
All diese Farben sind auf Wasserbasis und von daher stell ich mir immer ein Eimer mit Wasser daneben und wenn ich die Farbe wechsle halt ich ein kurz die ganze Pistole rein und sprüh durch.
Zum verdünnen das die Farben kann man Destilliertes Wasser mit einem Schuß reinem Alkohol aus der Apotheke nehmen oder auch einen der von den Herstellern Angebotenen Verdünner verwenden.

Zum Abkleben wird Maskiefolie oder ich Benutze auch viel Tamiya Abdeckband bzw. flüssigen Maskierfilm von Faskolor der nach dem trockenen mit Skalpell oder Bastelmesser geschnitten werden kann und Schritt für Schritt dann abgezogen wird. Dann braucht man noch Karo´s viel Geduld eine Staubmaske besser Lackiermaske und gute Idee für die Hinterglasmalerei.

Gruß
Grüße mika

Der der mit den Asso´s tanzt.

Benutzeravatar
GenX-10
Vereinsmitglied
Beiträge: 93
Registriert: 29. Jun 2009, 21:45
Chassis: Corally 10X NG (Euro Gt)
Regler: Nosram Pearl Istc
Motor: Lrp x12 13.5t Stock Spec, Cs 5,5 t
Fernst.: Sanwa M11 Dsm
Wohnort: Adolzfurt
Kontaktdaten:

Re: Airbrush

Beitrag von GenX-10 » 28. Aug 2010, 14:54

Danke für die schnelle Antwort, dann werd ich mich doch mal bisschen umsehen, jetzt weiß ich ja was ich so brauch
Return To The Days Of Thunder

Asso Tc5R
Corally 10X NG Euro Gt

Benutzeravatar
mika
Kalibratus Maximus
Beiträge: 355
Registriert: 10. Mai 2009, 20:24
Chassis: Asso TC5-R/ Asso RC10L
Regler: Sphere Comp. 07/ SP Citrix Stock C.Race
Motor: LRP X11 u. X12 4,5T
Fernst.: Ko EX-1 UR 2,4GHz
Wohnort: Willsbach

Re: Airbrush

Beitrag von mika » 2. Sep 2010, 16:09

Beispiel:
Dateianhänge
P1000276-1.jpg
P1000277-1.jpg
Grüße mika

Der der mit den Asso´s tanzt.

Antworten