WorldGT

Benutzeravatar
Gustel aus dem Wald
Vereinsmitglied
Beiträge: 274
Registriert: 26. Mai 2009, 22:15

Re: WorldGT

Beitrag von Gustel aus dem Wald » 10. Aug 2010, 15:16

Servus

mein neuer Corally...der corvette Deckel kommt wirklich besser als gedacht.
Übrigens....das Auto wurde nur zusammengebaut und so wie der noch aussieht nie gefahren.
den Deckel bekam ich lackiert und angepasst aufs Auto.
Zusammengebaut wurd das Auto von einer fachkundigen Hand und der hat einige Tunningteile verbaut.

mfg stefan
Dateianhänge
Rc 10R5 011.JPG
(395.78 KiB) 6-mal heruntergeladen
Rc 10R5 002.JPG
(362.55 KiB) 6-mal heruntergeladen
Rc 10R5 001.JPG
(346.57 KiB) 6-mal heruntergeladen
****ASSO 10R5****
****ASSO Rc10l2****
****ASSO B4****
****CRC GENX****

Wer net schiert, der verliehrt !

Benutzeravatar
Gustel aus dem Wald
Vereinsmitglied
Beiträge: 274
Registriert: 26. Mai 2009, 22:15

Re: WorldGT

Beitrag von Gustel aus dem Wald » 10. Aug 2010, 15:31

Servus

Sorry ich schrieb Corally meinte Corallyjäger :twisted:

eingebaut ist ein 3,5turn mit Powerprogramm :lol: ...running gag

mfg stefan
Dateianhänge
Rc 10R5 009.JPG
(172.93 KiB) 3-mal heruntergeladen
Rc 10R5 007.JPG
(229.24 KiB) 3-mal heruntergeladen
****ASSO 10R5****
****ASSO Rc10l2****
****ASSO B4****
****CRC GENX****

Wer net schiert, der verliehrt !

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 617
Registriert: 26. Mai 2009, 20:22
Chassis: Serpent S411 Eryx 2.0
Regler: LRP SPX Zero
Motor: Nosram Pure2 13,5T
Fernst.: Spektrum DX3R
Wohnort: Wüstenrot
Kontaktdaten:

Re: WorldGT

Beitrag von Andreas » 10. Aug 2010, 16:06

schaut soweit ja schon ganz ordentlich aus!
Serpent S411 Eryx 2.0 - LRP SPX Zero - Nosram Pure2 13,5T StockSpec
Serpent S100 LT - SpeedPassion Cirtix Club Race - Nosram Pure2 13,5T StockSpec

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 617
Registriert: 26. Mai 2009, 20:22
Chassis: Serpent S411 Eryx 2.0
Regler: LRP SPX Zero
Motor: Nosram Pure2 13,5T
Fernst.: Spektrum DX3R
Wohnort: Wüstenrot
Kontaktdaten:

Re: WorldGT

Beitrag von Andreas » 11. Aug 2010, 09:46

Super hat geschrieben:Mein Neuer
Wo bleibt der Fahrbericht vom 10SL? :-)
Serpent S411 Eryx 2.0 - LRP SPX Zero - Nosram Pure2 13,5T StockSpec
Serpent S100 LT - SpeedPassion Cirtix Club Race - Nosram Pure2 13,5T StockSpec

Benutzeravatar
Gustel aus dem Wald
Vereinsmitglied
Beiträge: 274
Registriert: 26. Mai 2009, 22:15

Re: WorldGT

Beitrag von Gustel aus dem Wald » 11. Aug 2010, 20:33

Servus

Innenaufnahmen:

Besonderheiten:
Rc devil pumper
Corally Lenkung
Tourenwagenservohalterung
Full option-Lipohalterung
Tamiya TRF Zentraldämpfer
doppelbesetztes Kugeldiff

Rc Einheit:
Liposaddelpack gm 30C 4200mah
13,5 t X12
GT V1.1 Speed Passion Regler kein PP
Servo Sanwa ERG-V
Empfänger Kopropo 2,4GHz


mfg stefan
Dateianhänge
Rc 10R5-1 002.JPG
****ASSO 10R5****
****ASSO Rc10l2****
****ASSO B4****
****CRC GENX****

Wer net schiert, der verliehrt !

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 617
Registriert: 26. Mai 2009, 20:22
Chassis: Serpent S411 Eryx 2.0
Regler: LRP SPX Zero
Motor: Nosram Pure2 13,5T
Fernst.: Spektrum DX3R
Wohnort: Wüstenrot
Kontaktdaten:

Re: WorldGT

Beitrag von Andreas » 11. Aug 2010, 21:34

joa sieht doch sauber aufgeräumt auf :-)
Serpent S411 Eryx 2.0 - LRP SPX Zero - Nosram Pure2 13,5T StockSpec
Serpent S100 LT - SpeedPassion Cirtix Club Race - Nosram Pure2 13,5T StockSpec

Benutzeravatar
Gustel aus dem Wald
Vereinsmitglied
Beiträge: 274
Registriert: 26. Mai 2009, 22:15

Re: WorldGT

Beitrag von Gustel aus dem Wald » 15. Aug 2010, 19:57

Servus

Hab es mir heut trotz Scheißwetter nicht nehmen lassen mal den 10R5 anzutesten, Strecke nass, kalt, dreckig, sehr windig.
Jo :D läuft und sieht mit der Karo wie ein TW mit Freilauf aus.
War selbst ohne große Abstimmungseinstellungen zufriedenstellend unterwegs.
Heck ausbrechen negativ, man muß ihn schon derb reizen damit er hinten rumkommt, also sehr gut kontrolierbar.
Ich möchte mal behaupten das ein Xray T2 mit Freilauf mit Baukastensetup deutlich weniger Heckstabiler läuft.
Tendenziel neigt das Auto zum untersteuern bei höheren Geschwindigkeiten, wenn der Finger auf dem Gashahnen bleibt, muß aber auch dazu sagen das die Heckreifen auch relativ weich sind ( GRP rot).
Der 13,5er genügt und machen das Auto ausreichend flott mehr braucht eigentlich nicht, geht auch etwas schneller als der 27t und man kann auf der geraden auch mal etwas drücken.
Ich denke das das Potenzial des Autos noch einiges möglich macht... und den Tourenwagen vermiss ich dabei überhaupt nicht ;)

mfg stefan
****ASSO 10R5****
****ASSO Rc10l2****
****ASSO B4****
****CRC GENX****

Wer net schiert, der verliehrt !

Benutzeravatar
Gustel aus dem Wald
Vereinsmitglied
Beiträge: 274
Registriert: 26. Mai 2009, 22:15

Re: WorldGT

Beitrag von Gustel aus dem Wald » 20. Aug 2010, 23:23

Servus

Konnte heut mal dem 10R5 das erste mal Richtig auf den Zahn fühlen...leider hatten wir noch keine Reifenschleife was spührbar von Nachteil war aber troz allem konnten heute 2 neue Rekorde aufgstellt werden.
Johannes fuhr mit seinem 10R5 ohne PP mit einem 9,5T eine 10,3 und mit seinem 13,5t eine 10,8 ... :shock:
Ich brachte heute den X12 13,5T auf eine sagenhafte Temperatur von 132 Grad ... :mrgreen:
Magnetfeld war weg !....die Meute jubelt....Motor am Ars...?
Motor abkühlen lassen -10 Grad Motortimming 3 Zähne runter und dann ne 11,1 gestempelt ohne PP mit nem alten Sp Regler ner Corvette und nicht optimaler Reifenwahl :twisted: ...jetzt kommt ihr.
GT rockt !

Die Backnanger waren übrigens auch da und haben wirklich mal gefightet bis um 22 Uhr ...war echt ein freudiger Tag auf dem Greut.


mfg stefan
****ASSO 10R5****
****ASSO Rc10l2****
****ASSO B4****
****CRC GENX****

Wer net schiert, der verliehrt !

Benutzeravatar
doraemon
Vereinsmitglied
Beiträge: 109
Registriert: 11. Mai 2009, 13:43
Chassis: Tamiya TRF 201X
Regler: Team Wave RB-S
Motor: Fantom ION2
Fernst.: KoPropo EX-5 UR
Wohnort: 71570 Oppenweiler

Re: WorldGT

Beitrag von doraemon » 21. Aug 2010, 09:16

Magnetfeld war weg !....die Meute jubelt....Motor am Ars...?

Der geilste Spruch des Jahres - zusammen mit Mikas Ansprache aus der Zeitnahme.
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Mabuchi 540-S wins On-Road WC 2010 !!!

Benutzeravatar
Gustel aus dem Wald
Vereinsmitglied
Beiträge: 274
Registriert: 26. Mai 2009, 22:15

Re: WorldGT

Beitrag von Gustel aus dem Wald » 18. Sep 2010, 10:59

Hallo zusammen,

hier ist das aktuelle Reglement zur Moosi Masters GT 2010/2011 für Pan Cars: Pro10s / EuroGT / WGT


Um der steigenden Nachfrage nach Euro GT Rennen im Winter gerecht zu werden, starten wir die Moosi-Masters GT Süd Rennserie.
Es hat sich gezeigt, dass die Euro GT-Modelle 2010 wieder sehr viel schneller geworden sind. Deswegen wird das Reglement geringfügig, aber entscheidend geändert. Einheitsfahrregler ohne PowerProgramm und Motorenlimit bis 17.5 turns brushless Sterngewickelt. Das soll die Pancars für ein größeres Teilnehmerfeld "fahrbar" machen. Wir sind sonst viel zu schnell für die Halle. Auch wird der Einheitsfahrregler die Klasse wie bei der ETS und dem BaWü-Cup einfacher und kostengünstiger machen.
Der Fahrregler: SPEED PASSION Cirtix Stock Club Race kann hier bei Angabe des Stichworts: „Moosi-Masters GT Süd“ für eine begrenzte Zeit ( bis zum 11.10.2010 ) zu einem Vorzugspreis von 49,90.- bestellt werden.
Wir konnten für die Moosi-Masters GT Süd Rennserie einige Sponsoren gewinnen, die uns die Möglichkeit geben, unter den Teilnehmern bei jedem Rennen schöne Sachpreise zu verlosen!
Einen riesen Dank an die Sponsoren :
RC Bodies.de, Corally.de, GM, Toni-Sport, MobGums, Racers Paradies, GP Speed Tyres, CRC, CS Elektronik, Car-Modell

Moosi-Masters GT Süd Termine:
30./31. Okt 2010 RCSF Singen Online nennen Pro10s Indoor
13./14. Nov. 2010 Ingolstadt
15./16. Jan. 2011 Mettenheim
12/13. März 2011 Althenstett
?? April 2011 Konstanz

Moosi-Masters GT Süd Reglement
Breite über Alles max. 210 mm, Radstand max. 300 mm, Länge über alles 560 mm, Gewicht min. 1025 g Fahrfertig.
Die Fahrzeuge dürfen nur über eine Achse angetrieben werden, Einzelradaufhängung vorne ist erlaubt mit einem max. Federweg von 15 mm gemessen an der Außenkante der Felge.
Alle Fahrzeuge müssen eine starre Hinterachse besitzen. Diese muss aus einem Rohr oder Stab bestehen, Differenziale sind erlaubt. Reifenbreite min. 19 mm max. 51 mm. Im Regen dürfen alle Reifen eingesetzt werden.
Das Mindestgewicht muss zu jeder Zeit des Rennens vorhanden sein.
Bei Rennen die auf textilen Bodenbelägen stattfinden ist eine Mindestbodenfreiheit von 3 mm nach dem Lauf ist Vorschrift.

Karosserie
Erlaubte Karosserie Varianten sind GT und Sportprototypen (außer Lola und ähnliche).
Heckflügel darf ein Rechteck von 75 x 50 mm* nicht überschreiten. Die Anzahl der Flügelelemente im inneren ist freigestellt, die max. Breite darf 210 mm nicht überschreiten. Ein Flügel oder Spoiler darf durch einen Guernyflap erweitert werden. Diese Erweiterung darf den vorhandenen Spoiler um max. 10 mm Verlängern. Die Winglets müssen unlackiert sein.
* Tiefe x Höhe

Akkus
Die Akkus müssen den technischen Spezifikationen der EFRA/IFMAR entsprechen nicht aber der Homologation, es dürfen alle im Handel befindlichen NiMH Zellen der Größe Sub-C mit der Nennspannung von 1,2V und einem Durchmesser von 23mm bei einer Länge von 43mm plus/minus der Toleranzen der Hersteller eingesetzt werden.
Weiter sind LiPo Zellen mit einer Nennspannung von 3,7V je Zelle in 2 Zellen Konfiguration 2SXP dann mit einer Nennspannung von 7,4V im Pack bei einem maximalen gesamt Volumen von 158.000 mm³ erlaubt.

Sonstiges
Fahrzeit: 7 Minunten
Motoren: Es sind alle Motoren( 17.5 turns brushless Sterngewickelt) erlaubt die vor den 01.10.2010 in Handel frei erhält sind.
Fahrregler: Es ist nur der SPEED PASSION Cirtix Stock Club Race (#12280) erlaubt!

Alles weiter zur Klasse findet Ihr auf Moosi-Masters.(de)
Dateianhänge
mmgtlogo.jpg
****ASSO 10R5****
****ASSO Rc10l2****
****ASSO B4****
****CRC GENX****

Wer net schiert, der verliehrt !

Antworten