TC5R

Benutzeravatar
Gustel aus dem Wald
Vereinsmitglied
Beiträge: 274
Registriert: 26. Mai 2009, 22:15

Re: TC5R

Beitrag von Gustel aus dem Wald » 19. Jan 2010, 00:09

Servus

Wenn das Diff weiter Hinten sitzt laufen dann die Kardans etwas schräg in die Räder, also läuft das Ganze etwas Unrund?

ADLERAUGE sei wachsam:

XRAY-Doppelgelenkkardans

mfg stefan
Dateianhänge
car-ass-andersson-HUDY.jpg
car-ass-andersson-HUDY.jpg (25.39 KiB) 8197 mal betrachtet
****ASSO 10R5****
****ASSO Rc10l2****
****ASSO B4****
****CRC GENX****

Wer net schiert, der verliehrt !

Benutzeravatar
mika
Kalibratus Maximus
Beiträge: 355
Registriert: 10. Mai 2009, 20:24
Chassis: Asso TC5-R/ Asso RC10L
Regler: Sphere Comp. 07/ SP Citrix Stock C.Race
Motor: LRP X11 u. X12 4,5T
Fernst.: Ko EX-1 UR 2,4GHz
Wohnort: Willsbach

Re: TC5R

Beitrag von mika » 19. Jan 2010, 12:40

Stefan,
versteh ich jetzt aber nicht ganz, die Xray Kardans sind doch lt. den Bildern (adlerauge ;) ) vorne und nicht hinten wo die neuen bulkhead sitzen also sprich das Diff nach hinten gerutscht ist.
Denke macht nicht soviel am rundlauf das wird bestimmt durch den Lagersitz ausgeglichen Asso Fahrer verstehen wie ich das meine :-)
Grüße mika

Der der mit den Asso´s tanzt.

Manu966
El Presidente jr.
Beiträge: 217
Registriert: 7. Jul 2009, 12:31
Chassis: Serpent 966,Serpent Cobra 811,Serpent 733,Xray t3
Regler: Nosram istc
Motor: Mega zx21 DS4,OS 21VZB world Champion edition
Fernst.: Futaba
Wohnort: Rheinfelden
Kontaktdaten:

Re: TC5R

Beitrag von Manu966 » 19. Jan 2010, 13:38

stefan das wird mittlerweile dann etwas ausgeglichen durch die zb 1 grad radachsen hinten =)

weist wie ich meine

Benutzeravatar
Gustel aus dem Wald
Vereinsmitglied
Beiträge: 274
Registriert: 26. Mai 2009, 22:15

Re: TC5R

Beitrag von Gustel aus dem Wald » 19. Jan 2010, 15:32

Servus

Ja die Xray Kardans sitzen natürllich Vorn, Hinten machen sie wenig Sinn...bin mir aber sicher das merkt man beim fahren..deutlich weniger Unruhe, egal auch jetzt welches Modell, hat ja jemand nen Preis?

Das mit dem Diffausgang ist auch so ne Sache wie ich finde...bei einer schnellen Umdrehung bekommt der Kardan ne Unruhe weil der Blade nur in einem Schlitz des Ausgangs läuft, je nach Stellung des Blades Waagrecht oder Senkrecht wird er anderst belastet, das ist schlecht.
Kyosho hat für den 1/10 daher ein Kugelsystem entwickelt (siehe auch bei den 1/5oder 1/1)das den Kardan im Diffausgang immer gleich belastet und rotieren lässt...
Manu966 hat geschrieben:stefan das wird mittlerweile dann etwas ausgeglichen durch die zb 1 grad radachsen hinten =)

weist wie ich meine
ah ok wenn man hat... :mrgreen:

mfg stefan
Dateianhänge
Sun-KrappKyosho-2.jpg
Sun-KrappKyosho-2.jpg (55.87 KiB) 8184 mal betrachtet
****ASSO 10R5****
****ASSO Rc10l2****
****ASSO B4****
****CRC GENX****

Wer net schiert, der verliehrt !

Benutzeravatar
mika
Kalibratus Maximus
Beiträge: 355
Registriert: 10. Mai 2009, 20:24
Chassis: Asso TC5-R/ Asso RC10L
Regler: Sphere Comp. 07/ SP Citrix Stock C.Race
Motor: LRP X11 u. X12 4,5T
Fernst.: Ko EX-1 UR 2,4GHz
Wohnort: Willsbach

Re: TC5R

Beitrag von mika » 19. Jan 2010, 15:46

Das müssten die in 50mm sein in 52 mm Länge kosten Sie das gleiche...

http://www.rc-cars.de/index.php5?cat=WG ... 806eeb14fc

bzw. Komplett ca. 40,-
http://www.rc-cars.de/index.php5?cat=WG ... =XR-305325
Grüße mika

Der der mit den Asso´s tanzt.

Benutzeravatar
Xtralarge
Vereinsmitglied
Beiträge: 497
Registriert: 9. Mai 2009, 08:28
Chassis: Xray T4 2014; Xray XB4 2014
Regler: Flow Competition, Nosram ISTC
Motor: X20 17,5t; X20 13,5t; X20 10,5t
Fernst.: Sanwa M11X
Wohnort: Lauffen am Neckar

Re: TC5R

Beitrag von Xtralarge » 19. Jan 2010, 18:00

Wohlgemerkt 40 Euro für einen (1) Kardan! Das ganze kommt mal 2 für beide Seiten und dann sind 80 Euro weg für zwei Kardans! :shock:
Nur Fliegen ist schöner! Oder doch nicht??

Benutzeravatar
Gustel aus dem Wald
Vereinsmitglied
Beiträge: 274
Registriert: 26. Mai 2009, 22:15

Re: TC5R

Beitrag von Gustel aus dem Wald » 19. Jan 2010, 18:30

Servus

Also 40,- für das Paar würde ja noch gehen aber 80,- ist schon etwas heftig.

mfg stefan
****ASSO 10R5****
****ASSO Rc10l2****
****ASSO B4****
****CRC GENX****

Wer net schiert, der verliehrt !

Benutzeravatar
Gustel aus dem Wald
Vereinsmitglied
Beiträge: 274
Registriert: 26. Mai 2009, 22:15

Re: TC5R

Beitrag von Gustel aus dem Wald » 31. Jan 2010, 19:35

Servus

Hier noch mehr brauchbares Tunning von Exotek.


mfg stefan
Dateianhänge
exotektckbearingcaps.jpg
exotektckbearingcaps.jpg (16.25 KiB) 8158 mal betrachtet
****ASSO 10R5****
****ASSO Rc10l2****
****ASSO B4****
****CRC GENX****

Wer net schiert, der verliehrt !

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 617
Registriert: 26. Mai 2009, 20:22
Chassis: Serpent S411 Eryx 2.0
Regler: LRP SPX Zero
Motor: Nosram Pure2 13,5T
Fernst.: Spektrum DX3R
Wohnort: Wüstenrot
Kontaktdaten:

Re: TC5R

Beitrag von Andreas » 10. Jul 2010, 01:24

So nun sind in meinem Asso neue RPM Kugelpfannen verbaut sowie das LiPo Chassis von Exotek
asso_tc5r_1.jpg
asso_tc5r_1.jpg (345.27 KiB) 8058 mal betrachtet
asso_tc5r_2.jpg
asso_tc5r_2.jpg (363.69 KiB) 8058 mal betrachtet
asso_tc5r_3.jpg
asso_tc5r_3.jpg (357.97 KiB) 8058 mal betrachtet
Serpent S411 Eryx 2.0 - LRP SPX Zero - Nosram Pure2 13,5T StockSpec
Serpent S100 LT - SpeedPassion Cirtix Club Race - Nosram Pure2 13,5T StockSpec

Benutzeravatar
Gustel aus dem Wald
Vereinsmitglied
Beiträge: 274
Registriert: 26. Mai 2009, 22:15

Re: TC5R

Beitrag von Gustel aus dem Wald » 11. Jul 2010, 11:32

Servus

Sieht doch sehr brauchbar aus ;) .
Muss ich mir mal ansehen wenn du mal wieder oben bist!

mfg stefan
****ASSO 10R5****
****ASSO Rc10l2****
****ASSO B4****
****CRC GENX****

Wer net schiert, der verliehrt !

Antworten